Galerie

Känguru – Wettbewerb 2024

Auch in diesem Jahr fand der alljährliche Känguru - Wettbewerb statt. Es handelt sich um einen mathematischen Multiple-Choice-Wettbewerb für rund 6 Millionen Teilnehmer in etwa 100 Ländern weltweit. Die besten Schüler unserer Schule wurden am 27. Mai 2024 geehrt. In der Klassenstufe 3 belegten  Julius, Anton und Kim die vorderen Ränge. Im Abschlussjahrgang kamen Mara,

Verkehrserziehung für die Kleinsten

An der Grundschule Bücherwurm lernten die ersten Klassen unter den fachkundigen Augen der Polizei, wie man sich als Kind an den Gefahrenstellen vor der Schule richtig bewegt. Das sichere Überqueren des Zebrastreifens und auch der Einfahrten zu den gegenüberliegenden Einkaufsmöglichkeiten stellte unsere ABC-Schützen vor Herausforderungen. Notwendig wurde diese Maßnahme leider auch durch die vielen rücksichtslosen

Sport ist spitze!

Am 29. April war es endlich soweit, das alljährliche Sportfest stand auf dem Programm. Die Bälle flogen über den Rasen, der Sand spritzte aus der Grube und alle Bücherwürmer feuerten sich gegenseitig beim Sprint sowie beim 800 - Meter - Lauf an. Bei idealen Wetterbedingungen erreichten viele Sportler in ihrer Altersklasse die Punktzahl für die

Frohe Ostern

Traditionell schloss auch in diesem Jahr die Woche vor Ostern mit dem  Rezitatorenwettbewerb. Gespannt lauschten die Kinder der jeweiligen Klassenstufe den tollen Gedichtvorträgen ihrer Mitschüler. Am Ende hatte die Jury die Qual der Wahl und prämierte die besten Darbietungen mit einer tollen Urkunde.  Herzlichen Glückwunsch! Das Team der Grundschule Bücherwurm wünscht allen Schülern und ihren

Es war einmal…

Die letzte Woche vor den Weihnachtsferien stand ganz im Zeichen der Märchen. Ein gemeinsames Märchenliedersingen am Montag bildete einen gelungenen Auftakt. Anschließend wurden Märchen gelesen, untersucht, einstudiert und künstlerisch umgesetzt. Zudem war genügend Zeit, das Jahr gemütlich in Form einer Weihnachtsfeier ausklingen zu lassen. Das Team der Grundschule Bücherwurm wünscht allen ein besinnliches Weihnachtsfest und

Weihnachtsglühen – Tag der offenen Tür

Am 29. November öffneten die Grundschule Bücherwurm und der Hort „Wilde Würmer“ ihre Türen.Bei besinnlichem Ambiente, bestand die Möglichkeit einen Blick in den Alltag der Schule und des Hortes zu werfen. Dabei konnten die Besucher unterschiedliche Angebote wahrnehmen und sich über Unterrichtsmethoden und andere schulische Aktivitäten informieren.Der Förderverein, die Schulsozialarbeit und der Bereich der LRS

Sportlicher Start in die Herbstferien

Am 29. September stand der Tag an der Grundschule Bücherwurm wieder ganz im Zeichen des Sports. Die Klassen 1 und 2 spielten „Ball unter die Leine“ und die großen Würmer kämpften beim Zweifelderball um den Sieg. Über einen Pokal freuten sich die Klassen  1c, 2a, 3a und 4b. Auch in den anderen Stunden waren die

Über Stock und Stein

Am 15. September 2023 fand im Seumepark der Crosslauf für die umliegenden Grundschulen statt. Die Bücherwürmer wanderten zuvor  motiviert von Grimma  West bis nach Honhnstädt und begaben sich anschließend auf die 1000 Meter  lange Strecke. Es ging dabei über Stock und Stein. Alle Sportler kämpften bis zum Schluss. Einige konnten sich auch über eine Medaille

Eine Reise in die Vergangenheit

Am 29. August fuhren die 4. Klassen ins Schulmuseum nach Leipzig. Dort durften die Bücherwürmer alte Schulutensilien bestaunen und sogar eine Schulstunde aus der Zeit des Kaisers erleben. Besonders interessant waren die Strafen - die Eselsbank, die Prügelstrafe mit dem Rohrstock oder auch der Karzer. Das Fazit des Tages lautete einstimmig: „Wie gut, dass wir

Kleine Bücherwürmer ganz groß

Am Samstag (19.08.23) war es endlich soweit, die neuen Bücherwürmchen wurden eingeschult. Die Aufregung war aber nicht nur den Schulanfängern, sondern auch den großen Gästen anzusehen. Diese legte sich dann aber schnell, denn es gab auch in diesem Jahr ein buntes Programm mit den beliebten Fibelkatzen „Mimi und Mo“. Zum Schluss überreichten die Lehrer und

Nach oben