Pinnwand

Dezember 2023

Es war einmal…

Die letzte Woche vor den Weihnachtsferien stand ganz im Zeichen der Märchen. Ein gemeinsames Märchenliedersingen am Montag bildete einen gelungenen Auftakt. Anschließend wurden Märchen gelesen, untersucht, einstudiert und künstlerisch umgesetzt. Zudem war genügend Zeit, das Jahr gemütlich in Form einer Weihnachtsfeier ausklingen zu lassen.

Das Team der Grundschule Bücherwurm wünscht allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Weihnachtsglühen – Tag der offenen Tür

Am 29. November öffneten die Grundschule Bücherwurm und der Hort „Wilde Würmer“ ihre Türen.Bei besinnlichem Ambiente, bestand die Möglichkeit einen Blick in den Alltag der Schule und des Hortes zu werfen. Dabei konnten die Besucher unterschiedliche Angebote wahrnehmen und sich über Unterrichtsmethoden und andere schulische Aktivitäten informieren.Der Förderverein, die Schulsozialarbeit und der Bereich der LRS (Förderung der Lese – /Rechtschreibschwäche) stellten sich ebenfalls vor und informierten Interessierte.Der Abend bot ein buntes, weihnachtliches Programm mit Knüppelkuchen an der Feuerschale, unterschiedlichen Kreativangeboten, Schokoäpfeln, Lebkuchen zum Verzieren, Snacks, heißen Getränken und Weihnachtsgeschichten.Unter dem Schein des Weihnachtsbaumes hatten Kinder, Eltern, Großeltern, Lehrer und Erzieher die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen und einen gemütlichen Abend zu verleben.

 

Oktober 2023

September 2023

Sportlicher Start in die Herbstferien

Am 29. September stand der Tag an der Grundschule Bücherwurm wieder ganz im Zeichen des Sports. Die Klassen 1 und 2 spielten „Ball unter die Leine“ und die großen Würmer kämpften beim Zweifelderball um den Sieg.

Über einen Pokal freuten sich die Klassen  1c, 2a, 3a und 4b.

Auch in den anderen Stunden waren die Schüler in Bewegung oder genossen ein gesundes Frühstück. Anschließend starteten alle in die wohlverdienten HERBSTFERIEN 🍁🍂.

Über Stock und Stein

Am 15. September 2023 fand im Seumepark der Crosslauf für die umliegenden Grundschulen statt. Die Bücherwürmer wanderten zuvor  motiviert von Grimma  West bis nach Honhnstädt und begaben sich anschließend auf die 1000 Meter  lange Strecke. Es ging dabei über Stock und Stein. Alle Sportler kämpften bis zum Schluss. Einige konnten sich auch über eine Medaille freuen. So belegte Lelia in der W7 den 2. Platz. Arne und  Phil (M7) freuten sich über den 4. und 5. Rang. Diese Läufer qualifizierten sich damit, genau wie Saynab (W8), Fabian (M8) und Ole (M9), die jeweils den zweiten Platz errungen,  für den Lauf in Oschatz. Auch Frieda (W8), Martha (W10) und Alessandro (M10) erliefen jeweils einen fabelhaften dritten Platz und dürfen zum Folgetermin antreten. Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns über die tollen sportlichen Leistungen.🏃‍♀️🏃👍🏻

Gemeinsam sind wir stark!

Am 31. August lernten die Klassen 4b und 1b zwei Unterrichtsstunden lang gemeinsam und hatten dabei viel Spaß. Die Großen betreuten jeweils eine Station an der die Kleinen verschiedene Aufgaben meistern mussten. Dazu machten sie sich im Vorfeld mit der Aufgabe vertraut und studierten ihre Rolle ein. Während die Erstklässler ihr Können unter Beweis stellen mussten, trugen die Viertklässler die Ergebnisse in Schatzsucherpässe ein. Am Ende konnten die Kleinen dann die Schatztruhe plündern. Es harmonierte zwischen allen Kindern sehr gut und die Erstklässler kennen nun Ansprechpartner, die ihnen bei Problemen weiterhelfen können. Auch die Viertklässler profitierten von ihrer Aufgabe als Lernbegleiter und waren sichtlich stolz den Kleineren helfen zu können.

August 2023

Eine Reise in die Vergangenheit

Am 29. August fuhren die 4. Klassen ins Schulmuseum nach Leipzig. Dort durften die Bücherwürmer alte Schulutensilien bestaunen und sogar eine Schulstunde aus der Zeit des Kaisers erleben.

Besonders interessant waren die Strafen – die Eselsbank, die Prügelstrafe mit dem Rohrstock oder auch der Karzer.

Das Fazit des Tages lautete einstimmig: „Wie gut, dass wir heute zur Schule gehen dürfen.“

Kleine Bücherwürmer ganz groß

Am Samstag (19.08.23) war es endlich soweit, die neuen Bücherwürmchen wurden eingeschult. Die Aufregung war aber nicht nur den Schulanfängern, sondern auch den großen Gästen anzusehen. Diese legte sich dann aber schnell, denn es gab auch in diesem Jahr ein buntes Programm mit den beliebten Fibelkatzen „Mimi und Mo“. Zum Schluss überreichten die Lehrer und Horterzieher zusammen mit dem Bücherwurm die wunderschönen Zuckertüten.

Das Team der Grundschule Bücherwurm wünscht allen Schülern und Eltern einen tollen Schulstart.

Grundschule Bücherwurm
Vorwerkstraße 34
04668 Grimma
Telefon: 03437 – 76 22 59
E-Mail: gs.grimma-west@t-online.de

Nach oben