Auch in diesem Jahr wurden die Osterferien wieder mit unserem traditionellen Rezitatorenwettbewerb eingeläutet. Bei diesem Wettstreit werden die besten Gedichtpräsentationen innerhalb der Klassenstufe gekürt. Als neutrale Jury unterstützten uns ehemalige Lehrerinnen und Lehrer, die sich bereits im Ruhestand befinden. Die Beurteilung fiel jedoch wie in jedem Jahr mehr als schwer, denn alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren mit großem Ehrgeiz und Engagement dabei. Die ausgewählten Gedichte kamen aus den unterschiedlichsten Bereichen und wurden mit viel Kreativität präsentiert. Durch einen hohen sprachlichen Anspruch, schwierige Wörter und eine hohe Zahl an Strophen überzeugten allen unsere Kandidaten. Die teilnehmenden Kinder bekamen schließlich Urkunden mit den erreichten Prädikaten überreicht und wurden noch einmal vor allen Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe geehrt.